Arnulfs Nusskuchen

Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Ofen 175 Grad C Grad vorheizen.

Füllung:
125g Pekan- oder Walnüsse gemahlen, grob
150g brauner Zucker
2 Teelöffel Zimt

Teig:
2 Eier, 1 Eigelb
200g Zucker
Vanillezucker
250g Butter
350g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
200g saure Sahne

Zubereitung:
Die Füllung einfach zusammen mischen.
Den Teig: Rührteig, also Eier Butter Zucker “schaumig/glatt” rühren,
danach abwechselnd Mehl (mit Backpulver gemischt) und Saure Sahne
dazugeben.

Dann abwechselnd 1/3 des Teiges und die Hälfte der Füllung ind ie Form einfüllen.
Den Teig versuche ich dabei immer mit einem Löffel so glatt zuziehen,
dass es fast eine geschlossene Decke bildet, das ist aber Fummelei!

Dann mind. 50 Minuten in den Ofen.
Wichtig ist, den Kuchen langsam auszubacken, so gibt es Klitschkuchen.
Darf auch länger als 60 Minuten dauern. (Stichprobe z.b. mit dicker Metall-Nadel)
Wenn ausgebacken, Ofen aus, Ofen Öffnen und noch ca. 15 Minuten im Ofen
stehen lassen.
Danach sobald wie möglich stürzen.
Wenn er in der Form komplett auskühlt, wird er aussen nicht knusprig.

Zum Schluss noch Puderzuckerdrüberstreuen – Fertig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*